Fahren lernen, Umwelt schonen 

Alle teilnehmenden Fahrschulen können die E - Ausbildung anbieten!

Grünes Licht für Fortschritt und Umwelt! Als modernes Zentrum für Verkehrsbildung und Führerschein in der Region Würzburg schulen wir Fahrschüler unter anderem auf einem leisen, umweltschonenden Elektroauto. Jede Fahrschule in unserem Verbund setzt dafür einen innovativen Elektrowagen Nissan Leaf ein. Dank seiner High-Tech-Ausstattung und der im Vergleich zu herkömmlichen Schulungsfahrzeugen einfacheren Fahrzeugbedienung macht es dieses E-Auto Fahrschülern leicht, sich schnell eine grundlegende Fahrpraxis anzueignen.

 

Vorfahrt für grüne Technik – wir unterstützen emissionslose E-Autos 

Mit dem Einsatz vom Elektroauto möchten wir Zukunftstechnologien fördern, die unsere Umwelt entlasten und natürliche Ressourcen schonen. Im Vergleich zu Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor fallen bei  E-Autos local keinerlei Emissionen an. Gleichzeitig fahren die mit Strom betriebenen Fahrzeuge geräuschärmer und senken dadurch den Lärmpegel in unseren Städten. Auch geringere Betriebskosten machen Elektroautos im Vergleich zu ihren mit fossilen Brennstoffen betriebenen Kollegen sehr attraktiv. Das ist unser aktiver Beitrag zum Umweltschutz!

 

Fahren lernen leicht gemacht – mit E-Autos leichter Einstieg in die Praxis 

Führerschein machen leicht gemacht – neben den Vorzügen was Umwelt und Lärmpegel betrifft, sind Elektrofahrzeuge im Vergleich zu Autos mit Verbrennungsmotor auch deutlich einfacher zu fahren. Da Elektromotoren die Nennleistung stufenlos zur Verfügung stellen, wird kein Getriebe benötigt und es muss keine Kupplung betätigt werden. Die Fahrschüler können sich so ganz auf das Fahren, Lenken und den Verkehr konzentrieren und erhalten dadurch einen leichteren, schnelleren Einstieg in die Praxis.